Der Förderverein DLRG Rettungswachbereich Bevertalsperre

Der Förderverein DLRG Rettungswachbereich Bevertalsperre e.V. wurde am 06.06.2009 gegründet. Sitz des Vereins ist Hückeswagen.

Der Eintrag ins Vereinsregister erfolgte am 03.11.2009 unter der Register-Nr. 16096 beim Amtsgericht Köln.

Der Verein wurde durch das Finanzamt Wipperfürth als gemeinnützig anerkannt.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Lebensrettung durch Verbesserung der Zusammenarbeit der an der Bevertalsperre tätigen DLRG Ortsgruppen Hückeswagen e.V., Radevormwald e.V. sowie der Abteilungen Elberfeld-Vohwinkel und Barmen des DLRG Bezirkes Wuppertal e.V.

Der Zweck wird laut Satzung insbesondere verwirklicht durch

  • Beschaffung, Betrieb und Unterhaltung von gemeinsam genutzten Hilfsmitteln für den Rettungswachbetrieb der DLRG an der Bevertalsperre,
  • Organisation von gemeinsamen Schulungen und Fortbildungen,
  • Koordination der Zusammenarbeit mit Wupperverband, IG Zeltplätze Bevertalsperre e.V., Segelschule und den an der Bevertalsperre tätigen Wassersportvereinen.